Stärkung und Förderung des Ehrenamtes

Der gemeinsame Einsatz für Hadamar ist ein Gewinn für unsere Kommune und verdient deshalb nicht nur höchste Anerkennung, sondern auch aktive Unterstützung.

Ich werde die Vereine und Gremien vor Ort deutlich stärker unterstützen und das ehrenamtliche, gesellschaftliche Engagement wesentlich besser honorieren – ganz gleich in welchem Bereich. Ein solches Engagement ist gerade in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich und prägt die Identität einer Stadt.

Konkret bedeutet das:

  • Enger Kontakt zu allen Ortsbeiräten und Bildung einer Arbeitsgruppe mit den Ortsvorstehern, um Standards zu entwickeln, benötigte Unterstützung zu diskutieren, über die Verwendung der Ortsbeiratsbudgets zu beraten und den jährlichen Haushalt vorzustellen
  • Vorhandene Vereins-Förderrichtlinien überarbeiten, neben finanzieller Unterstützung vor allem auch andere Formen der Unterstützung der Vereine durch die Stadtverwaltung entwickeln, einführen und verbessern

Beispiel „Schnittstelle Verwaltung“: Hilfestellungen insbesondere für die ansteigenden Anforderungen von Veranstaltungen (z.B. Gefährdungsbeurteilung, Sicherheitskonzept etc.)

Netzwerke mit Vereinen weiter ausbauen, Synergien schaffen

Feuerwehren: Unterstützung von Mitgliederwerbung bis Jugendarbeit, die ehrenamtliche Anerkennung und Motivation dient der Sicherstellung der Tagesalarmstärke!

  • Förderung und Stärkung der Generationenhilfe durch:

Zuschüsse

Wahl eines Seniorenbeirates

Unterstützung z.B. bei der Werbe-Finanzierung von einem geeigneten Fahrzeug, zum Zweck eines ehrenamtlichen Fahrdienstes.

zurück zur Auswahl

© 2020-2021 Anja Obermann